Die neue Generation CLS:
Kult-Design mit Lichttechnik der Zukunft

Mercedes-Benz hat das viertürige CLS Coupé sowie den CLS Shooting Brake umfangreich überarbeitet. Beide Design-Ikonen präsentieren sich nun mit geschärfter Frontpartie. Ihr nochmals aufgewertetes Interieur wartet mit vielen neuen, handwerklich perfekt inszenierten Details auf und verbindet modernen Luxus mit leidenschaftlicher Sportlichkeit. Zudem bringen sie technische Innovationen mit Vorbildfunktion auf die Straße.

Die futuristischen MULTIBEAM LED Scheinwerfer öffnen neue Dimensionen der Lichttechnik. Mit ihren hochauflösenden LED-Modulen leuchten sie jede Verkehrssituation automatisch bestmöglich aus. Ebenfalls technische Avantgarde sind das 9-Gang-Automatikgetriebe 9G-TRONIC, neue, leistungsstarke Motoren, intelligent vernetzte Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme sowie ein progressives Multimediasystem mit Internet.

Neue Dimensionen der Lichttechnik

Beide Modelle sind jetzt bereits serienmäßig mit Voll-LED-Scheinwerfern ausgerüstet. Alternativ sind beide Fahrzeugtypen auf Wunsch mit den von Mercedes-Benz entwickelten neuen MULTIBEAM LED Scheinwerfern in neuem Design zu haben. Mit dieser Innovation schlägt Mercedes-Benz ein neues Kapitel in der Lichttechnik auf. Da die MULTIBEAM LED Technik das Beste aktueller Lichttechnologien verbindet und die Lichtverteilung blitzschnell und automatisch nahezu jeder Verkehrssituation bestmöglich anpassen kann, sorgt sie stets für bislang ungewohnte weite, hochauflösende, präzise und helle Ausleuchtung der Fahrbahn und des Fahrbahnrands, ohne andere Autofahrer zu blenden.

Die Informationen für die Ausleuchtung liefert der kamerabasierte Adaptive Fernlicht-Assistent Plus. Erkennt er beleuchtete entgegenkommende oder vorausfahrende Autos, steuert er jede einzelne der 24 Hochleistungs-LED der Raster-Lichtquelle elektronisch so an, dass einzelne Bereiche der Fahrbahn gezielt situationsgemäß ausgespart werden. Die Scheinwerfer-Steuerung kombiniert die Raster-Lichtquelle mit der bewährten Technik des LED Intelligent Light System, wodurch die Präzision heute verwendeter Lichtquellen erhöht und eine Fernlichtlücke mit minimaler Breite eingestellt wird. Auf diese Weise werden andere Autofahrer nicht geblendet, während die Fahrer im CLS Coupé und im CLS Shooting Brake stets von der bestmöglichen, also hellsten, Ausleuchtung der Straße und Fahrbahnränder profitieren. Das blendfreie Fernlicht kann permanent eingeschaltet bleiben. Damit erschließen die neuen MULTIBEAM LED Scheinwerfer neue Dimensionen der Sicherheit, von denen die anderen Verkehrsteilnehmer partnerschaftlich profitieren.

Neben der Kamera an der Frontscheibe nutzt die neue Lichttechnik vier Steuergeräte pro Fahrzeug, die 100 Mal pro Sekunde die jeweils ideale Licht­verteilung berechnen und alle 24 Hochleistungs-LED pro Präzisions-LED-Modul individuell und schnell steuern, von denen jede in 255 Stufen dimmbar ist.

Die neuen MULTIBEAM LED Scheinwerfer ermöglichen nicht nur ein äußerst schnell und präzise gesteuertes blendfreies Dauerfernlicht, sondern leuchten die Fahrbahn und deren Ränder in vielen Situationen deutlich heller.

Beste Sicht in Kurven und im Kreisverkehr

Zusätzlich zum leistungsfähigen, hochauflösenden Präzisions-LED-Modul beherbergt jeder MULTIBEAM LED Scheinwerfer ein Modul für das Abblendlicht, das sich um bis zu zwölf Grad nach außen schwenken lässt. Damit ermöglicht es ein aktives Kurvenlicht mit besonderen bisher noch nie realisierten Eigenschaften, das ebenfalls kameragesteuert ist. Zum Beispiel bietet es eine Vorausschaufunktion, die das Kurvenlicht bereits dann einschwenken lässt, wenn der Fahrer noch gar nicht eingelenkt hat. Damit leuchtet es die Kurve frühzeitig bestmöglich aus. Ebenso schwenkt das Kurvenlicht situationsgerecht bereits wieder vor Ende der Kurve auf Geradeausposition. Gefahren am Ein- und Ausgang der Kurven kann der Fahrer so früher erkennen. Die Voraussteuerung ermöglicht, abhängig von der Fahrsituation, zwischen 30 und 60 Meter zusätzliche Reichweite.

Ebenfalls einzigartig ist das Kreisverkehrlicht, das vor der Einfahrt in einen Kreisverkehr die Abbiegelichtmodule links und rechts aktiviert, um nach allen Seiten beste Sichtmöglichkeiten frühzeitig zu schaffen. Das Navigationssystem liefert den Scheinwerfern hierzu die Positionen von Kreisverkehren auf der Strecke.

Sportliches Interieur mit modernem Luxus

Großzügige Raumgestaltung, schnörkellose, sportliche Eleganz, handwerkliche Perfektion und hochwertige Materialien zeichnen das stilbildende Interieur der CLS-Familie aus. Diesen Eindruck steigert die neue Generation, indem sie Sportlichkeit, Exklusivität und Funktionalität noch mehr betont.

Zum modernen Charakter trägt das neue, frei stehende Farbdisplay der Headunit mit 20,3-cm-Bildschirmdiagonale (8 Zoll) bei, das künftig die moderne Optik der Instrumententafel mitprägt. Ebenfalls neu sind ein neu gestaltetes Drei-Speichen-Sportlenkrad sowie viele feine Details, die sicht- und spürbar die Hochwertigkeit des Interieurs unterstreichen. Die zentrale Bedieneinheit in der Mittelkonsole hat nur vier statt zuvor zwei Tasten und verkürzt damit in vielen Fällen Bedienungsschritte. Fünf attraktive Interieurfarben, sechs Zierteil-Ausführungen sowie Lederqualitäten von Leder bis Leder PASSION Exklusiv stehen künftig zur Wahl und bieten eine Vielzahl möglicher Individualisierungen.


Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,6-4,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 248-127 g/km.

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienz eines Fahrzeugs ist abhängig von der Art des Getriebes oder der Räder und kann sich während der Konfiguration verändern. Sie wird auf Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir so genannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Impressum