GL-Klasse Grand Edition

Optisch noch ausdrucksvoller und im Interieur noch edler 
und komfortabler präsentiert Mercedes-Benz das neue Sondermodell „Grand Edition“ der GL-Klasse. Das First-Class-Modell unter den Geländewagen glänzt bereits serienmäßig mit überragendem 
Platzangebot und Komfort auf dem Niveau einer luxuriösen Limousine. Der Ausführung „Grand Edition“ exklusiv vorbehalten sind unter anderem spezielle Leichtmetallräder mit Bereifung 275/50 R 20, hochwertige zweifarbige Ledersitze in neuem Design sowie Holz-Zierelemente in schwarzer Esche. Zudem bietet das Sondermodell „Grand Edition“ eine umfangreiche hochwertige Zusatzausstattung 
und ist mit allen Motorisierungen der GL-Klasse zu haben.


Die exklusive Front des „Grand Edition“ ist unverwechselbar: Abgedunkelte Scheinwerfer, ein Kühlergrill mit schwarzen hochglänzenden Lamellen sowie 
ein neu gestalteter Frontstoßfänger mit integrierten Tagfahrleuchten in LED‑Ausführung prägen das Sondermodell. Exklusivität gilt ebenso für die in Himalayagrau metallic lackierten Leichtmetallräder, die es auf Wunsch auch glanzgedreht gibt. Hinzu kommen weitere optische Highlights – unter 
anderem Metallic-Lackierung, wärmedämmendes und Infrarot reflektierendes Verbundglas rundum, Trittbretter in Aluminium-Optik mit Gumminoppen und geteilte Endrohrblenden.

Das Interieur der GL-Klasse verwöhnt die bis zu sieben Insassen mit einem überragenden Platzangebot und bietet das typische Mercedes-Benz Wohlfühlambiente auf dem Niveau der S-Klasse. Für die „Grand Edition“ hat Mercedes-Benz dieses Interieur vor allem durch edle Materialien noch weiter aufgewertet. Zum Exklusivumfang zählen zweifarbige Sitze (schwarz/porzellan oder schwarz/maron) in Leder (auf Wunsch auch in Leder Nappa) mit eigenständigem Pfeifendesign und Kontrastziernähten. Ebenso nur in 
der „Grand Edition“ zu haben sind Türmittelfelder, Armauflagen und Instrumententafel mit Doppelkappnaht sowie Zierelemente und Holz-
Leder-Lenkrad in schwarzer Esche.

Weitere hochwertige Ausstattungsdetails sind: Komfortkopfstützen für Fahrer und Beifahrer, Ambientebeleuchtung, Innenhimmel in designo Stoff schwarz, 
Velours-Fußmatten mit Kontrastziernaht und „Grand Edition“-Schriftzug, Plakette „Grand Edition“ auf der Mittelkonsole, Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen und Einstiegsschienen in Edelstahl.


Bildergalerie zu den neuen GL-Klasse Sondermodellen. Zum Vergrößern auf das Bild klicken


Kraftvolle und sparsame Motoren


Die „Grand Edition“ Modelle sind mit PARKTRONIC ausgerüstet und 
mit allen verfügbaren Motorisierungen zu haben. Der V6-Diesel im 
GL 350 BlueTEC 4MATIC nutzt die besonders effiziente SCR-Abgastechnologie, leistet 155 kW (211 PS) und stellt sein maximales Drehmoment von 540 Newtonmetern bereits ab 1600/min bereit. Im Fahrbetrieb begnügt sich der Selbstzünder im Schnitt mit 9,0 Liter Diesel je hundert Kilometer. Im GL 350 CDI 4MATIC BlueEFFICIENCY hat der V6 195 kW (265 PS) und erzeugt ein Drehmoment von 620 Newtonmeter. Verbrauch: 8,9 Liter auf 100 Kilometer.

Souveräne Kraftentfaltung und größtmöglicher Antriebskomfort gehören 
zu den besonderen Vorzügen der beiden Benzin-V8-Modelle. Diese Modelle erfüllen ebenfalls die EU-5-Norm. Der 5,5-Liter-V8-Motor im GL 500 leistet 
285 kW (388 PS) und stellt ein Drehmoment von 530 Newtonmetern bereit. Die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h hat mit 6,5 Sekunden fast Sportwagenniveau. Beim GL 450 verfügt der V8-Benziner über einen Hubraum von 4,6 Litern, leistet 250 kW (340 PS) und bietet ein maximales Drehmoment von 460 Newtonmetern. Für den Spurt von null auf 100 km/h benötigt er 7,2 Sekunden.

Onroad wie offroad: Agil und sicher unterwegs


Mit dem innovativen Allradantrieb 4MATIC, der serienmäßigen Luftfederung AIRMATIC, der zielgenauen Direktlenkung und dem ebenfalls serienmäßigen Adaptiven Dämpfungs-System ADS bietet der stattliche GL ein beeindruckendes Handling und garantiert exzellenten Fahrkomfort bei hervorragender aktiver Sicherheit. Macht der GL schon auf der Straße eine hervorragende Figur, so kann er auch als echter Offroader abseits befestigter Wege überzeugen. Die modifizierte AIRMATIC ermöglicht eine Bodenfreiheit bis zu 307 Millimeter. Das serienmäßige Offroad-Pro-Technikpaket erweitert dank Untersetzung und Lamellensperren an der Hinterachse und im Mittendifferenzial die Möglichkeiten in schwierigem Terrain erheblich. Zusätzlich entlasten weitere elektronische Fahrdynamikregelungen wie Offroad-ABS, Downhill Speed Regulation (DSR) und Anfahr-Assistent den Fahrer der GL-Klasse.

Preise der Sondermodelle „Grand Edition“ inkl. 19% MwSt.:

  • GL 350 CDI 4MATIC BlueEFFICIENCY 80.206 Euro
  • GL 350 BlueTEC 4MATIC 81.396 Euro
  • GL 450 4MATIC 91.868 Euro
  • GL 500 4MATIC 99.127 Euro

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienz eines Fahrzeugs ist abhängig von der Art des Getriebes oder der Räder und kann sich während der Konfiguration verändern. Sie wird auf Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]