Hartmann begrüßt vier neue Auszubildende

Seit dem ersten August ist das Team von Mercedes Hartmann um vier Berufsanfänger erweitert worden. Sebastian Nellen, Christian Kolf, Adrejana Oberlack und Max Fromm haben am Donnerstag Ihre Berufsausbildung begonnen und freuen sich darauf, in den nächsten Jahren zu kleinen Stützen des Betriebes angelernt zu werden.

Christian Kolf ist 17 Jahre alt und kommt aus Jüchen. In seiner Freizeit hilft er bei der Freiwilligen Feuerwehr. Der aus Grevenbroich stammende Sebastian Nellen ist ebenfalls 17. In der Freizeit hält er Körper mit Basketball fit. Nach seiner Ausildung möchte er noch zusätzlich seinen Meister machen. Der 23-jährige Max Fromm kommt aus Neuss. Mountain Biking gehört zu seinen größten Hobbys. Sein Ziel ist es, später einmal selbstständig zu werden. Das Interesse der dreien an Autos war so groß, dass Sie sich letztendlich für die Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker entschieden haben.

Zeichnen, Lesen, und Sport sind die liebsten Hobbys der 19-jährigen Adrejana Oberlack. Die Grevenbroicherin wird in den nächsten Jahren eine Ausbildung zur Automobilkauffrau bei Hartmann absolvieren. Ihr Interesse an Autos und der Umgang mit Menschen haben Ihre Entscheidung für die Ausbildung bei Hartmann begünstigt. Eine Weiterbildung zur Fachwirtin oder ähnliches hat sie sich nach der Ausbildung als Ziel gesetzt.

Die Hartmann GmbH freut sich auch dieses Jahr, vier junge Menschen bei der Berufsausbildung im dualen System zu unterstützen (Schule und Betrieb) und so die Weichen für den Beginn einer zukünftigen Karriere zu stellen. Wir wünschen allen viel Erfolg dabei und eine lehrreiche sowie spannende Zeit!


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir so genannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Impressum